Feng Shui Haus

 

Herr Konrad Voringer, der Erbauer des Feng Shui Hauses, steht Rede und Antwort.

 

Frage: Was machen Sie beruflich und wie haben Sie die Firma Thesz bzw. das System HEIWALUX kennen gelernt?

 

Herr Voringer: Beruflich bin ich im gesamten Innenausbau tätig. Kennen gelernt habe ich Herrn Thesz über die Firma Holzbau Gaigl, die uns die Firma Thesz und auch die Anlage sehr empfohlen hat.

 

Frage: Seit wann haben Sie das System HEIWALUX im ersten Feng-Shui-Haus Deutschlands im Betrieb?

 

Herr Voringer: Die Anlage wurde im Oktober 1999 in Betrieb genommen.

 

Frage: Gab es irgendwelche Schwierigkeiten seit der Inbetriebnahme der Anlage im Feng-Shui-Haus?

 

Herr Voringer: Seit der Inbetriebnahme der Anlage HEIWALUX gab es überhaupt keine Schwierigkeiten. Die Anlage wurde optimal eingestellt und läuft seither ohne Probleme.

 

Frage: Für Sie ist diese Anlage bzw. die Nutzung solch einer Anlage auch neu gewesen. Welche Erfahrungen haben Sie damit gemacht?

 

Herr Voringer: Zu Beginn ist es ganz bestimmt eine Umstellung, da man ja ständiges Lüften und Heizkörper im Haus gewohnt ist. Mittlerweile sehen wir ganz klar die Vorteile von HEIWALUX wie beispielsweise kontinuierliche Frischluft durch die Lüftungsanlage im Haus.

 

Frage: Oft wird behauptet, dass solche Anlagen einen kontinuierlichen Luftstrom (Luftzug) im Haus verursachen. Welche Erfahrungen haben Sie damit gemacht?

 

Herr Voringer: Wir können natürlich nur die Anlage HEIWALUX bewerten und hier stellen wir überhaupt keinen Luftzug im Haus fest. Selbst wenn Sie sich direkt unter die Zuluftausgänge stellen, bemerken Sie keinen Luftstrom.

 

Frage: Sie haben vorhin von Frischluft gesprochen. Was bedeutet für Sie heute frische Luft im Haus im Zusammenhang mit der geregelten Wohnungslüftung?

 

Herr Voringer: Zuerst haben wir auch immer wieder die Fenster zum Stoßlüften geöffnet. Seit dem ersten Filterwechsel haben wir unser Verhalten umgestellt. Zum ersten Mal haben wir festgestellt, welche Verschmutzung tatsächlich in der Luft zu finden ist. Die Filter waren vor dem Einbau weiß und beim Wechsel haben wir festgestellt, dass die Filter extrem grau und verschmutzt waren. Deshalb sind wir davon überzeugt, dass hier ein großer Umdenkprozess stattfinden muss. Wir sind heute davon überzeugt, dass die geregelte Wohnungslüftung mit den integrierten Filtern einfach bessere und reinere Luft in die Wohnräume zuführt. Die Lebensqualität lässt sich damit zusätzlich steigern.

 

Frage: Wie hoch war Ihr Jahresverbrauch an Energie mit der Anlage HEIWALUX der Firma Thesz?

 

Herr Voringer: Der Energieverbrauch vom Oktober 1999 bis Oktober 2000 betrug 25kwh/m2 – das sind umgerechnet EUR 413,– im ersten Jahr. Dabei ist zu beachten, dass die Messergebnisse im ersten Jahr immer etwas höher sind als in den folgenden, da das Haus die Feuchtigkeit aus Beton-Bodenplatte und Estrichen erst einmal abgeben muss.

 

Frage: Warum haben Sie sich für den Einbau von HEIWALUX in Ihrem Feng-Shui-Haus entschieden?

 

Herr Voringer: Die Beratung durch die Firma Thesz hat uns von vorneherein überzeugt. Gerade als Handwerksbetrieb im Innenausbau ist uns die Qualität der Beratung und das Know-how von Anbietern wichtig. Zudem ist die Anlage HEIWALUX am neuesten Stand der Technik, und über die Firma Thesz haben wir auch nur Positives erfahren.

 

Frage: Sie haben die Installation der Anlage HEIWALUX selbst vorgenommen. Wie einfach oder schwierig war diese Installation?

 

Herr Voringer: Wir haben uns dafür entschieden, die Anlage selbst einzubauen. Im Vorfeld wurde mit der Firma Thesz die gesamte Installation besprochen und geplant. Der Einbau selbst war sehr einfach.

Im Erdgeschoss wurde zudem eine Fußbodenheizung eingebaut. Wenn Fragen auftauchten, hat uns die Firma Thesz stets prompt weitergeholfen bzw. technisch einwandfrei beraten. Zudem hat Herr Thesz immer wieder einzelne Bauschritte an der Baustelle persönlich überprüft. Da wir selbst im Innenausbau tätig sind, können wir Serviceleistungen durchaus bewerten und wir waren damit rundum zufrieden.

 

Frage: Würden Sie die Anlage HEIWALUX – so wie sie in Ihrem Haus eingebaut wurde – uneingeschränkt weiterempfehlen?

 

Herr Voringer: Wir sind mit HEIWALUX sehr zufrieden und können die Anlage und die Firma Thesz nicht nur als Privatpersonen, sondern auch als Firma uneingeschränkt weiterempfehlen.